unternehmen

AIR-WOLF GmbH
Waschraum- und Hygienetechnik
Unterhachinger Straße 75
D-81737 München
air-wolf@air-wolf.de
Telefon +49 (89) 420790-10
Telefax +49 (89) 420790-70
Ein Unternehmen der
Wolf-Gruppe

Drei neue Trinkbrunnen für Erftstädter Kitas

Maxi-Kinder der Kita Willy-Brandt-Straße feierten Abschiedsfest

Trinkbrunnen und Spielberg eingeweiht

AIR-WOLF drei neue Trinkbrunnen für Erftstädter KitasEin großes und buntes Abschiedsfest feierten die 17 Vorschulkinder mit ihren Familien, mit allen Kindergartenkindern und Erzieherinnen und Erzieher vergangene Woche in der städtischen Kindertagesstätte Willy-Brandt-Straße in Liblar. Im Rahmen des Festes überreichte Dr. Matthias Langen den mit reinem Leitungswasser gespeisten neuen Außentrinkbrunnen im Beisein des stellv. Bürgermeisters Alfred Zimmermann.

Dr. Langen engagiert sich als ehemaliger Kinderarzt für die Gesundheit der Kinder in Erftstadt und stattet nach und nach mit Hilfe von ortsansässigen Sponsoren zahlreiche Kindertageseinrichtungen mit Außenbrunnen aus, damit die Kinder beim Toben stets gesundes Trinkwasser zur Verfügung haben.

Gleich dreimal ist es Langen in diesem Jahr gelungen, Sponsoren für die knapp 800 Euro teuren Edelstahlbrunnen (Firma AIR-WOLF GmbH München) zu finden.

Den Brunnen in der Willy-Brandt-Straße spendete Ludwig Stolz, Geschäftsführer vom Hagebaumarkt Stolz; Wolfgang Dünnwald, Heizung und Sanitär, hat ihn kostenfrei installiert. Dankbar nahm Anita Dominiczak, Leiterin der Kindertagesstätte, die großzügige Spende an, die es den Kindern im Außenspielbereich nun ermöglicht, jederzeit frisches Leitungswasser zu trinken.

Die Kinder freuten sich gleichzeitig über den neuen Spielberg, der im Außenbereich neu gestaltet wurde. Während des Festes führten Kindergartengruppen Tänze auf und später ging das Fest in einen gemütlichen Grillabend über.

Neben der Kita in der Willy-Brandt-Straße wurden in der vergangenen Woche noch Brunnen in der Kita der Elterninitiative „Die Erftstadt-Minis“ und der evangelischen Kita in Liblar eingeweiht.

Franz Fischer Ingenieurbüro GmbH sponserte den Brunnen für die „Erftstadt-Minis“ in Lechenich. Hier installierte den Brunnen das Sanitär- und Heizungsunternehmen Güth+Luppus. Für die Kindertagesstätte der ev. Friedenskirchengemeinde in Liblar sponserte Reifen Team 2000; Heinz Valerius GmbH aus Köttingen baute den Brunnen an.

Presse-Info herausgegeben von: Stadt Erftstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Redaktion: Margret Leder
Erftstadt, 02.07.2012