einsatzgebiete

AIR-WOLF GmbH
Waschraum- und Hygienetechnik
Unterhachinger Straße 75
D-81737 München
air-wolf@air-wolf.de
Telefon +49 (89) 420790-10
Telefax +49 (89) 420790-70
Ein Unternehmen der
Wolf-Gruppe

Welche Spender sind kinderfreundlich?

Kinder tun sich einfach schwerer

Die Erfahrungen in Kindertagesstätten zeigen, dass über 50 % der eingesetzten Waschraumausstattungen für Kinder weder funktional noch nutzbar sind. Das bedeutet nicht, dass die Produkte untauglich oder von mangelnder Qualität sind. Eher ist es die noch nicht ausgereifte Motorik der Kinder, die ihnen die Nutzung erschwert.

Kleinkindern fehlt oft die notwendige Kraft, um die Ausstattungsgegenstände adä-quat bedienen zu können. Was für einen Erwachsenen kein Problem darstellt, ist für Kinder unmöglich: Man denke dabei nur an den oft sehr hohen Kraftaufwand, um einen Seifenspender zu betätigen. Oder an schwer herausziehbares Papier, wenn der Spender zu voll ist und das Papier auf die Entnahme drückt – für Kinder ein unüberwindbares Hindernis.
 

Welche Spender sind nun gut für Kinder?

Wir haben uns gefragt: Woher weiß man denn, welche Spender wirklich für unsere Jüngsten geeignet sind?

Ganz einfach, in dem man die Kinder selbst testen lässt. Deshalb luden wir ein paar Kindergartenkinder zu uns ein und ließen sie unsere Spender ausprobieren. Schnell wurde klar, dass die Kleinen bei manchen Geräten Schwierigkeiten mit der Be-dienung hatten, während es bei anderen ganz leicht funktionierte. Aus diesen Erkenntnissen konnten wir eine Auswahl an Spendern treffen, die sich perfekt für Kindereinrichtungen eignet.
 

Hygiene ist wichtig

Ausreichende Hygiene (explizit Handhygiene) ist in Kindereinrichtungen sehr wichtig, um unnötige Folgeerkrankungen weiterer Kinder, sowie von Betreuern und Eltern, zu vermeiden.

Die Homepage Hygiene-Tipps-fuer-Kids.de verweist zum Beispiel darauf, dass das Immunsystem von kleineren Kindern noch nicht so ausgeprägt ist, wie das von ei-nem Erwachsenen. Somit sollte gerade in Waschräumen für Kindereinrichtungen der Hygienestandard durch funktionale und hygienische Ausstattungen hoch ge-halten werden.
 
 
AIR-WOLF Situation in Kindereinrichtungen

 

AIR-WOLF Info-Icon Wir haben eine Gruppe Kindergartenkinder zu uns eingeladen, um unsere Spender auf Herz und Nieren zu testen. Das Ergebnis ist eine optimale Produktauswahl – von Kindern, für Kinder.

AIR-WOLF Situation an Kindereinrichtungen

Bei einem Papierhandtuch-spender haben Kinder oft das Problem, dass sie das Papier nicht herausziehen können. Das liegt meistens daran, dass der Spender zu voll befüllt wird und das Papier auf die Entnahme drückt. Für die Kleinen ein oft unüberwindbares Hindernis.